Ben 10 Wiki
Advertisement


Froster ist eine Alienform der Omnitrix. Seine DNS-Probe entstammt eines Nekrofreezers des Planeten Kylmyys

Beschreibung[]

Sowohl Froster als auch Schattenmonster haben gruselig anmutende Stimmen, die an Gespenster oder Geister erinnern, und beide können feste Stoffe durchdringen. Froster ist blau-schwarz und hat grüne Augen. Er kann mit seinen zwei Hauptflügeln und zwei kleineren Flügeln, die weiter unten liegen und wahrscheinlich zur Stabilisierung dienen, fliegen.

Fähigkeiten[]

Der geisterhafte Froster kann, wie bereits oben erwähnt, feste Stoffe durchdringen und sie dabei einfrieren. Ob er nur durch etwas durchdringt oder es dabei einfriert, kann er selbst bestimmen. Allerdings fühlen Lebewesen, die er durchdringt, eine eisige Kälte. Bei Schattenmonster dagegen fühlten Lebewesen ein Zittern oder etwas Übernatürliches. Er kann auch einen Eisatem ausstoßen und Dinge in weiter Entfernung einfrieren.

Schwächen[]

In der Folge „Heißhunger“ verselbstständigt sich Froster. Er hat unstillbaren Hunger auf Metall und nimmt Ben die Kontrolle über seine Verwandlungen. Am Ende der Folge sieht man, dass Froster ein Nest aus Metall baut, um durch einen automatisierten Fortpflanzungszyklus 14 Baby-Froster zu gebären. Danach ist Ben wieder normal und dieser Vorfall hat sich bislang nie wiederholt.

Bigchill

Froster

Advertisement